Objekt 2 von 3
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Schöntal: *Omas Häusle - viel Potenzial und noch mehr Charme* 5 kleine Zimmer, EBK, Retro-Bad

Objekt-Nr.: IM156
  •  
  • Zimmer 1
  •  Anbau Küche
  • Küche Spüle und Herd
  • Zimmer 2
  • Zimmer 3
  • Zimmer 3 Ansicht 2
  • Anbau Bad mit Dusche Tageslicht
  • separates WC Tageslicht
  • OG Zimmer 1
  • OG Zimmer 2
  • OG Kammer
  • alt und schön
  • Detail
  • Flur Eingang
  • Flur Treppe
  • Bühne ungedämmt
  • Keller unter Anbau
  • alter Steinkeller Öltank (hinten rechts)
  • altes Steinfundament
  • Ansicht Nord
  • Ansicht West
 
Zimmer 1
Anbau Küche
Küche Spüle und Herd
Zimmer 2
Zimmer 3
Zimmer 3 Ansicht 2
Anbau Bad mit Dusche Tageslicht
separates WC Tageslicht
OG Zimmer 1
OG Zimmer 2
OG Kammer
alt und schön
Detail
Flur Eingang
Flur Treppe
Bühne ungedämmt
Keller unter Anbau
alter Steinkeller Öltank (hinten rechts)
altes Steinfundament
Ansicht Nord
Ansicht West
Basisinformationen
Adresse:
DE-74214 Schöntal
Stadtteil:
Oberkessach
Gebiet:
Ortslage
Preis:
99.000 €
Wohnfläche ca.:
93,68 m²
Grundstück ca.:
128 m²
Zimmeranzahl:
5
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57% inklusive 19% Mehrwertsteuer
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
1
Gäste-WC:
ja
Dachboden:
ja
Keller:
voll unterkellert
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
1980
Qualität der Ausstattung:
einfach
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Verfügbar ab:
nach Absprache
Bodenbelag:
Dielen, Fliesen, Linoleum, PVC
Zustand:
renovierungsbedürftig
Heizung:
Ofenheizung
Befeuerungsart:
Öl
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 28.12.2020 bis 27.12.2030
Energieeffizienz-Klasse:
H
Endenergiebedarf:
372 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1900
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Ein kleines Haus für Liebhaber, Handwerker und Visionäre. Betagt, mit niedrigen Decken, wunderschönen alten Türen und Dielenböden hat es einen ganz besonderen Charme und bietet Freunden alter Handwerkskunst die Möglichkeit, aus diesem Gebäude ein echtes Kleinod zu machen. Wer seine Wasserwaage liebt, hat hier eine Herausforderung. Das Baujahr des Häuschens ist unbekannt, vermutlich um 1800. In den Jahren um 1980 wurde angebaut (Küche, Bad, WC, Keller) und renoviert (Fenster). Sinnvoll ist nun sicher eine weitere Überarbeitung, z.B. Heizung, Elektrik. Eventuell besteht die Möglichkeit, über dem Anbau eine Dachterrasse zu errichten.
Ausstattung:
Wohngeschoss:
- 3 kleine Zimmer, teilweise Durchgangszimmer, niedrige Decken
im Anbau:
- geräumige Küche, weiße Küchenzeile, Spüle, E-Herd, normale Deckenhöhe
- Tageslichtbad, Dusche, Waschbecken, Durchlauferhitzer, normale Deckenhöhe
- separates Tageslicht-WC, Waschbecken, normale Deckenhöhe

Obergeschoss:
- 2 kleine Schlafzimmer, eines als Durchgangszimmer
- 1 schmale Kammer in der steilen Dachschräge, ungedämmt

Dachspitz:
- Bühne

- Fenster Holz, lasiert (ca. 1980er Jahre)
- vorwiegend niedrige Decken, weiß gestrichen
- Wände tapeziert
- Böden alte Dielen, Fliesen, Linoleum
- sehr alte Türen aus Holz (weiß lackiert) und im Anbau Türen aus Holz um ca. 1980 klar lackiert
- Steinkeller mit Stützbalken, Zugang von außen, Öltank
- riesiger Keller unter dem Anbau, Zugang von außen
- gepflastertes Grundstück

Lage:
Zentrale Lage im beschaulichen Ortsteil Oberkessach mit gut 1000 Einwohnern. Die Infrastruktur des täglichen Lebens ist im Gesamtort gegeben, ein Lebensmittelgeschäft in der weiteren Nachbarschaft, ebenso die örtliche Grundschule. Die insgesamt 9 Ortsteile beherbergen etwa 5.600 Bürgerinnen und Bürger. Die Ortsteile sind: Aschhausen, Berlichingen, Bieringen, Kloster Schöntal, Marlach, Oberkessach, Sindeldorf, Westernhausen und Winzenhofen.
Die Gemeinde Schöntal liegt in den landschaftlich reizvollen Tälern der Jagst, der Kessach und des Erlenbachs. Mit allen Ortsteilen und vielen dazugehörigen Weilern ist sie die flächenmäßig größte Gemeinde des Hohenlohekreises. Die früher selbständigen Gemeinden Aschhausen, Berlichingen, Bieringen, Kloster Schöntal, Marlach, Oberkessach, Sindeldorf, Westernhausen und Winzenhofen haben sich 1972 (Winzenhofen 1973) zusammengeschlossen. Sämtliche Ortsteile bieten Entspannung, Freizeitvergnügen und Erholung in unberührter Natur: Kanufahren, Angeln und zahlreiche Bademöglichkeiten in den umliegenden Seen und in der Jagst, Wanderungen in den ausgedehnten Wäldern, an den Ufern der Jagst und in den Seitentälern. Das Wechselspiel von Höhenzügen, Talauen, Wald und Wasser vermittelt immer wieder neue Eindrücke. Besonders beliebt sind der Kocher-Jagst-Radweg, die Pfade der Stille sowie, entlang der Kessach auf Gemarkung Oberkessach, der idyllische Grünkernradweg. Das bekannte Zisterzienserkloster Schöntal gehört zu den prächtigsten Bauten sakraler Kunst. Schöntal ist auch nach der Gemeindereform eine dezentrale Einheitsgemeinde geblieben. Die Gemeinde liegt verkehrsgünstig an der A 81 Heilbronn/Würzburg. Ein attraktives Gewerbegebiet liegt in unmittelbarer Autobahnnähe.

Sonstiges:
- Überwiegend geringe Stockhöhe
- Die Elektrik muss überarbeitet werden
- Wir führen ausschließlich Einzelbesichtigungen durch (maximal 2 Personen).
- Bitte erscheinen Sie mit Mund-Nasenschutz.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass bei Zustandekommen eines rechtsgültigen notariellen Kaufvertrages eine Käufer-Provision aus dem verbrieften Kaufpreis, an die Firma Hidding Exklusiv Immobilien GmbH fällig wird. Mit Ihrer Anfrage auf die von uns inserierte Immobilie, schließen Sie einen rechtsgültigen Maklervertrag mit der Firma Hidding Exklusiv Immobilien GmbH ab, welcher jedoch erst und ausschließlich mit erfolgreichem Zustandekommen eines notariellen Kaufvertrages eine Provisionspflicht auslöst. Diese Immobilie wird im Alleinauftrag von der Firma Hidding Exklusiv Immobilien GmbH angeboten. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.
Maklerprovision: Bis zum Erwerb der Immobilie arbeitet der Makler für den Käufer kostenfrei. Erst bei notarieller Beurkundung des Kaufvertrages ist die Maklerprovision verdient und fällig. Die Maklerprovision liegt bei Kaufobjekten bei 3,57 % der notariell beurkundeten Kaufsumme einschließlich 19% Mehrwertsteuer bei wirksamem Kaufvertragsabschluss, mindestens jedoch 2500,00 Euro einschließlich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Die Provision ist verdient und fällig bei Beurkundung des Kaufvertrages. Sollte eine Vorkenntnis über das Objekt bestehen, so ist dies innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt des Exposés oder der Inanspruchnahme unserer Maklerdienstleistung, schriftlich anzuzeigen. Weitere Details entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Provision:
Bei Zustandekommen eines notariellen Kaufvertrages wird eine Käufer-Provision aus dem beurkundeten Kaufpreis an die Firma Hidding Exklusiv Immobilien GmbH fällig. Die Maklerprovision liegt bei Kaufobjekten bei 3,57 % einschließlich 19% Mehrwertsteuer. Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch eine Vereinbarung in Textform oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande, welcher jedoch erst und ausschließlich mit erfolgreichem Zustandekommen eines notariellen Kaufvertrages eine Provisionspflicht auslöst.
Diese Immobilie wird im Alleinauftrag von der Firma Hidding Exklusiv Immobilien GmbH angeboten. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen. Sollte eine Vorkenntnis über das Objekt bestehen, so ist dies innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt des Exposés oder der Inanspruchnahme unserer Maklerdienstleistung, schriftlich anzuzeigen. Weitere Details entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Anmerkung:
Den objektbezogenen Angaben liegen die uns erteilten Auskünfte und Informationen, insbesondere des Verkäufers/Vermieters zugrunde. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wird von der Hidding Exklusiv Immobilien GmbH nicht übernommen. Es obliegt daher dem Kunden, die Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit zu prüfen. Eine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit und/oder Vollständigkeit dieser Angaben wird nur für den Fall eines vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens übernommen.Irrtum und Zwischenverkauf/Zwischenvermietung bleiben vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Dieses Angebot unterbreiten wir auf Basis unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen und dem Widerrufsrecht gemäß der EU-Verbraucherrichtlinien. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 



Hidding Exklusiv Immobilien GmbH - Frau Ingrid   Mechel
Hidding Exklusiv Immobilien GmbH
Frau Ingrid Mechel

73342 Bad Ditzenbach
Telefon: +49 7335 920566
Mobil: +49 178 5390000
Fax: +49 7335 920564


Zurück zur Übersicht